So, 19. November 2017

„Babyspeck, ich?“

05.08.2011 09:35

So planscht Mariah Carey ihre Baby-Kilos einfach weg

"Babyspeck, ich?" US-Sängerin Mariah Carey setzt seit der Geburt ihrer Zwillinge auf Aquatraining und hat damit bereits etliche Kilos weggeschmolzen und ihre berühmten Kurven geformt. Besonders effektiv ist das Work-out im Wasser nach Meinung der 41-Jährigen im Ozean.

An einem besonders schönen Tag hat sie ihr Work-out deshalb jetzt dorthin verlegt und gleich die ganze Welt via Twitter wissen lassen, wie viel Spaß sie dabei hatte.

"Ich mache Fitness im Ozean. Es ist schon so lange her, dass ich im Meer war", freut sie sich wie ein kleines Mädchen in den Fluten. Die Übungen im Wasser gehören seit vielen Jahren zu den Lieblingssportarten der Sängerin, weil nicht nur die Muskeln geformt, sondern auch der ganze Körper von Wasserdruck massiert wird.

Möglicherweise bekommt sie bald eine herzige Trainingspartnerin aus der eigenen Familie, die neben ihr im Wasser planscht. "Meine Tochter Monroe liebt das Wasser noch mehr als ich, wenn das überhaupt möglich ist", hat Carey verraten.

Für gemeinsame Trainingseinheiten ist es aber noch zu früh. Monroe und ihr Zwillingsbruder Moroccan wurden ja erst Ende April geboren und sind damit noch nicht einmal ein halbes Jahr alt. Doch beim Babyschwimmen dürfte man die Racker vermutlich bald antreffen.

Ob auch Vater Nick Cannon dem Badespaß etwas abgewinnen kann, ist nicht bekannt.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden