Di, 17. Oktober 2017

"Best-Dressed 2011"

04.08.2011 10:46

Prinz Williams Frau Kate auf der Liste der Bestgekleideten

Mit Kate, der Frau von Prinz William, hat es erstmals ein Mitglied der britischen Königsfamilie auf die "Best-Dressed"-Liste von "Vanity Fair" geschafft. Das US-Magazin stellte am Mittwoch eine Übersicht der bestgekleideten Menschen der Welt vor. Auch die Frau von Fürst Albert II. von Monaco, Charlene, konnte sich diesmal einen Platz sichern.

Dass die Herzogin von Cambridge in der Liste auftaucht, dürfte aber niemanden überraschen, denn kaum eine Frau hat in den letzten Monaten so viele Schlagzeilen mit ihrer Bekleidung gemacht.

Oft handelt es sich bei ihren zumeist knielangen Etuikleidern um relativ günstige Stücke, die von britischen Fashionlabels stammen. So war das Kleid, das Catherine bei ihrem Treffen mit Michelle Obama getragen hatte (nächstes Bild) in null komma nichts ausverkauft. Ihr weißes Verlobungskleid, das sie auf den Bildern von Mario Testino und kürzlich auch während ihrer Kanadareise getragen hat, war so ein Hit, dass die Modefirma Reiss das Kleid aus einer vorherigen Saison noch einmal auf den Markt brachte.

Fürstin Charlene stinkt dagegen geradezu ab. Sie trägt teure Designermode von Dior oder von ihrem Hochzeitskleid-Designer Giorgio Armani. Doch für Aufsehen sorgt sie damit kaum.

Modebewusstes Ehepaar
Barack und Michelle Obama tauchen erstmals zusammen als modebewusstes Ehepaar auf. Die First Lady war alleine schon vier Mal aufgestellt, der amerikanische Präsident hatte es 2009 auf die Liste geschafft. Auch die französische Präsidentengattin Carla Bruni-Sarkozy zählt den Angaben zufolge zu den bestgekleideten Ladys.

Aus der Hollywoodriege punkteten diesmal Stars wie Justin Timberlake, Colin Firth und Armie Hammer. Von den Schauspielerinnen fielen Carey Mulligan und Tilda Swinton durch ihren guten Geschmack auf. Lady Gaga kann sich über eine zweite Ehrung als Mode-Original freuen.

In verschiedenen Kategorien listet die Zeitschrift gut gekleidete Prominente aus aller Welt auf. Modeexperten, Friseure und Szene-Insider dürfen ihre Stimme abgeben. In diesem Jahr wurden die "Best-Dressed" zum 72. Mal ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden