Fr, 23. Februar 2018

Sexy Torfrau

03.08.2011 12:42

Da schmilzt der Asphalt: Hope Solo als NASCAR-Gast

Obwohl den USA der Titel bei der Frauenfußball-WM verwehrt blieb, wurde die bildhübsche US-Torfrau Hope Solo zu einem der größten Stars des Turniers. In ihrer Heimat ist sie trotz des verlorenen Finales gegen Japan heiß begehrt und Dauergast in Talkshows und bei Promi-Events. Zuletzt besuchte sie ein NASCAR-Rennen in Indianapolis und machte dort eine gute Figur.

Die Sportlerin erschien im US-Motorsport-Mekka mit so kurzen Jeans, dass selbst den Rennfahrern die Luft wegblieb. Auch der Pace-Car-Pilot bekam große Augen und drehte mit der schönen Solo, die selbst ans Steuer durfte, ein paar Runden. Danach meinte die 30-Jährige begeistert: "Es war fantastisch. Ich zittere immer noch!"

Die couragierten WM-Auftritte der US-Damen und vor allem von Hope Solo haben dem Frauen-Fußball in den USA zu ungeahnter Popularität verholfen. Die Journalisten schrieben sich die Finger wund und die "New York Times" stufte die US-Partien sogar als "Pflichtprogramm" ein. Das mediale Sommerloch blieb in Amerika deswegen aus.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden