So, 27. Mai 2018

Noch viel Potenzial

02.08.2011 14:06

Salzburg-Trainer Moniz: "Leonardo erst bei 60 Prozent"

Leonardo hat Red Bull Salzburg im Hinblick auf das Rückspiel der dritten Quali-Runde für die Europa League, das am Donnerstagabend in der Slowakei ausgetragen wird, eine passable Ausgangsposition verschafft. Beim FK Senica könnte der Brasilianer neuerlich zum Matchwinner avancieren, auch wenn Coach Ricardo Moniz den Stürmer noch nicht in Top-Form sieht. "Leonardo ist erst bei 60 Prozent", sagte der Salzburg-Trainer am Dienstag.

Deshalb könnte sich der Ex-Kicker von Ajax Amsterdam, Feyenoord Rotterdam und NAC Breda zu Beginn auch mit der Joker-Rolle abfinden müssen, hat sich ÖFB-Teamspieler Jakob Jantscher doch nach überstandener Knöchelverletzung wieder fit gemeldet.

Moniz setzt aber auch große Hoffnungen in den 28-Jährigen. "Leonardo hat mit einem fantastischen Tor gezeigt, warum wir ihn geholt haben", sagte der Trainer über den Treffer im Hinspiel zum 1:0-Endstand, bei dem der Offensivspieler die gesamte Senica-Abwehr ausgespielt hatte.

Schlechtes Training in Holland
Man habe Leonardo allerdings vom ersten Tag an aufbauen müssen. "Er hat mir selber gesagt, dass er in Holland schlecht trainiert hat", sagte Moniz. Das würde sich nun auch aufgrund der Doppelbelastung bemerkbar machen. "Wenn du jeden dritten Tag spielst, ist das intensiv, und bei ihm merkst du das", fügte Moniz hinzu, der mit seiner Mannschaft am Mittwoch in die Slowakei reist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Held des Finales
Bales Wahnsinnstor: Eine Aktion für die Ewigkeit
Fußball International
Millionen besorgt
Salah: Schulter ausgekegelt? Ägypten hofft noch
Fußball International
Real - Liverpool 3:1
Bales Traumtor und das Drama von Kiew im Video!
Fußball International
Naht der Abschied?
Ronaldo rätselhaft: „Es war sehr schön bei Real!“
Fußball International
Nach Reals CL-Triumph
Zidane jubelt: „Das ist ein historischer Moment!“
Fußball International
Frühzeitiges Final-Aus
Das Salah-Drama! Jetzt wackelt sogar die WM
Fußball International
Unglücksrabe
Karius bittet unter Tränen um Entschuldigung
Fußball International

Für den Newsletter anmelden