Sa, 25. November 2017

Gute Model-Gene

18.07.2011 12:30

Model-Konkurrenz: Alle lieben Moss‘ kleine Schwester

Es ist wirklich unfair, aber manche Familien scheinen das Model-Gen für sich gepachtet zu haben. Und deshalb könnte Kate Moss bald von ihrer kleinen Halbschwester Konkurrenz bekommen. Denn Modelagenten bescheinigen der 13-jährigen Lottie Moss, dass sie eine ebenso steile Karriere auf dem Laufsteg hinlegen könnte wie ihre große Schwester.

Der Tag gehörte eigentlich ihrer Schwester, doch Charlotte "Lottie" Moss hätte Kate beinahe die Show gestohlen. Die 13-Jährige, die aus der zweiten Ehe von Kate Moss' Vater Peter stammt, hat nämlich ganz offensichtlich die guten Gene ihrer Schwester geerbt. Und deshalb sind, seitdem sie bei der Hochzeit von Moss und Jamie Hince als Blumenmädchen auf den Fotos neben dem Brautpaar posierte, alle begeistert von der hübschen Britin.

Im "London Evening Standard" bescheinigte ihr dann sogar Model-Agentin Carole White gute Chancen, in die Fußstapfen von Kate Moss treten zu können. "Lottie sieht wunderschön und frisch aus – wie eine englische Rose", so White, die unter anderem bereits die Karriere von Naomi Campbell maßgeblich vorangetrieben hatte. "Ich glaube, Lottie wäre ein wundervolles junges Model."

Und Lottie konnte sogar schon ein bisschen Erfahrung sammeln – wenn auch nur als Model für die Vintage-Mode aus dem Shop ihrer Eltern. Für die große Modelkarriere sei sie jedoch noch ein wenig zu jung, meinte ihre Mutter gegenüber der britischen Zeitung. "Lottie ist zu jung, um professionell zu modeln. Wenn sie alt genug ist, wird es ihre Entscheidung sein." Bis es so weit ist, kann sich Lottie immerhin schon gute Tipps von ihrer berühmten Schwester holen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden