Di, 17. Oktober 2017

Die ersten Fotos

18.07.2011 16:00

Beckhams zeigen ihre niedliche Harper Seven

Die Beckhams zeigen ihr Baby: Victoria Beckham (37) und David Beckham (36) haben am Sonntag Bilder ihrer Tochter Harper Seven ins Internet gestellt.

Der Fußballstar stellte ein Bild von Victoria und dem Baby (siehe oben) bei Facebook ein. "I took this picture of my two girls sleeping" (Ich knipste das Foto, als meine zwei Mädchen schliefen), schrieb er dazu. "Unsere Söhne waren nicht so, deshalb ist das eine ganz neue Erfahrung. Eine großartige neue Erfahrung!"

Der 36-Jährige erklärt auch den Namen: Harper sei von Harper Lee, der Autorin von Victorias Lieblingsbuch "Wer die Nachtigall stört". Und das "Seven" hätten die beiden gewählt, weil die Sieben "spirituelle Perfektion" symbolisiere. Ein etwas nüchterner Grund noch dazu: Die Sieben war auch Beckhams Trikotnummer bei Manchester United.

Victoria verlinkte bei Twitter ein Bild (oben weiterklicken) von David, auf dem der Vater selig die Kleine knuddelt: "Daddy's little girl!" (Papas kleines Mädchen), schrieb die Sängerin und Designerin dazu.

Die Tochter kam am Sonntag vergangener Woche, am 10. Juli, in Los Angeles zu Welt. Mit Brooklyn (12), Romeo (9) und Cruz (6) haben die Beckhams außerdem drei Söhne.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden