Fr, 20. Oktober 2017

Familie terrorisiert

14.07.2011 11:50

Stalker von Halle Berry verhaftet und angeklagt

Ein Stalker von Hollywood-Star Halle Berry muss sich vor einem Gericht im US-Staat Kalifornien verantworten. Der 27-jährige Mann sei am Mittwoch angeklagt worden, hieß es aus Justizkreisen in Los Angeles. Ihm drohen bis zu drei Jahre Haft.

Der Mann soll am vergangenen Wochenende mehrfach auf Berrys Anwesen im Viertel Hollywood Hills vorgedrungen sein. Ein Leibwächter der Schauspielerin schnappte den aufdringlichen Fan am Montagabend schließlich auf frischer Tat.

Berry erklärte, den Mann nicht zu kennen. "Und ich habe auch keine Lust, mit ihm in Kontakt zu treten", sagte sie. "Er hat mich und meine Familie terrorisiert."

Am Dienstag verbot ein Gericht in Los Angeles dem Mann in einer einstweiligen Verfügung, sich der Schauspielerin und ihrer Tochter auf weniger als 90 Meter zu nähern.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).