Mo, 20. November 2017

Megan, rutsch rüber!

13.07.2011 11:34

Armani ersetzt Fox: Rihanna übernimmt jetzt die Dessous!

Schluss mit den erotischen Dessousfotos von Megan Fox für die italienische Nobelmarke Armani. Im Herbst übernimmt Popsängerin Rihanna die sexy Unterwäsche und ersetzt mit ihrem nicht minder wohlgeformten Körper, den sie gerne in frechen Teilen bei ihren Bühnenshows herzeigt, die 25-jährige Schauspielerin.

Die 23-jährige Rihanna ist entzückt über den Deal mit dem Fashionlabel. Sie wird nicht nur das neue Testimonial für die Winterkollektion der "Emporio Armani"-Unterwäsche, sondern sie übernimmt auch Megan Fox' Kampagne für Armani-Jeans. Den Deal habe Rihanna bereits im Mai unter Dach und Fach gebracht, wird berichtet. Da wurde sie mit Roberta Armani, der Nichte von Giorgio Armani, bei einem Gespräch gesichtet.

Die mit Spannung erwarteten Fotos des Fashion-Fotografen Steven Klein für die Kampagne dürften bereits im Kasten sein. Denn Rihanna twitterte aufgeregt: "Ihr glaubt wahrscheinlich niemals, was ich gerade mache!!! Ein Tipp: Armani. So viel Spaß wie das macht!!! Wir sind immer noch dabei... großer Tag mit Emporio Armani."

Armani gelingt es immer wieder, durch geschickte Deals mit Prominenten Aufmerksamkeit zu erregen. So haben vor Megan Fox bereits Victoria und David Beckham sowie Cristiano Ronaldo für die Modemarke gemodelt.

Kleiner Trost für Fox: Sie ist weiterhin für Werbungen für Beauty-Produkte von Armani gebucht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden