Di, 17. Oktober 2017

Baumhaus im Garten

07.07.2011 10:52

Lauda-Zwillinge haben jetzt eigene „VIP Lounge“

Am liebsten würde er dort selbst einziehen. Niki Lauda hat der "Krone" verraten, dass er und seine Frau Birgit ihren Zwillingen Max und Mia ein Baumhaus in den Garten gestellt haben. Lässiges Detail: Mama Birgit hat beim Eingang ein Schild "VIP Lounge Fly Niki - only for Max & Mia" anbringen lassen.

Der Rasen wie ein Hochflorteppich, so richtig zum Herumtollen, Schaukeln, eine Rutsche, ein Swimmingpool, zwei Hunde zum Schmusen und jetzt auch noch ein Baumhaus - so schaut das Garten-Paradies von Niki Laudas Zwillingen Mia und Max, die im September ihren 2. Geburtstag feiern, aus.

Das luftige Kinderdomizil vom Ausstattungs-Spezialisten Artificium, der u.a. die Pariser Herberge von Edel-Pin-up Dita von Teese eingerichtet hat, hat ihre Mama Birgit entdeckt, seit ein paar Tagen haben sich's deren weizenblonde Kleine dort gemütlich gemacht. Und den Niki ein bisserl neidisch. Der würde nämlich am liebsten selbst einziehen.

Papa muss im Keller schlafen ...
Nein, nicht einmal, wenn er schlimm war, darf er dort schlafen. "Dann muss er nämlich in den Keller", lacht Birgit. Mia und Max haben eine richtige Freude mit ihrem Kuschelhäuschen mit Ausblick. Geschäftig klettern sie die Stiegen rauf und runter, unter den stolzen Blicken ihres Papas.

Niki ist aber auch ein besorgter Vater, wie er selbst zugibt: "Der Wahnsinn ist ja vorhersehbar, ich versuche die ärgsten Totalschäden zu vermeiden", erklärt er schmunzelnd, "das Baumhaus ist aber sicher." Ganz entspannt genießt der Vollgas-Pilot auch sonst seine späten Vaterfreuden. Nicht nur, weil er nun viel Zeit hat, seinen Kids beim Aufwachsen zuzusehen. "Wir haben Glück. Die zwei schlafen von acht Uhr abends bis acht Uhr früh durch." Fotos von seinen Sprösslingen wird es so schnell keine geben. "Nur über meine Leiche. Wenn Eltern ihre Kinder – vielleicht auch noch für Geld – verkaufen, das ist das Ärgste. Wenn die beiden alt genug sind, sollen sie das selbst entscheiden."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden