Mo, 18. Dezember 2017

Sohn mit Evangelista

02.07.2011 14:35

Salma Hayeks Mann hat Kind mit Model Linda Evangelista

Salma Hayeks Ehemann François-Henri Pinault hat ein weiteres Kind, von dem bisher niemand wusste. Er sei der Vater ihres vierjährigen Sohnes Augustin James, erklärte das Supermodel Linda Evangelista in Gerichtspapieren. Sie fordert Unterhalt für das Kind. Mit Hayek hat der Milliardär die dreijährige Tochter Valentina Paloma. Aus seiner ersten Ehe hat er noch eine Tochter und einen Sohn.

Das Amtsgericht von Manhattan bestätigte gegenüber der "New York Post", dass der französische Geschäftsmann laut den Unterlagen der Vater des kleinen Augustin James sei. "In der Eingabe heißt es, das Kind von Evangelista, 46, sei unehelich geboren, und Pinault anerkenne diese Angabe und seine Vaterschaft", sagte ein Insider der Zeitschrift "People".

Pikant dabei: Der Spross von Linda Evangelista wurde nur elf Monate vor der Tochter von Salma Hayek geboren. Der 49-jährige Pinault und Hayek hatten sich 2006 kennengelernt. Die gemeinsame Tochter kam 2007 zur Welt. Nach einer Trennung heiratete das Paar dann 2009.

In New York fordert das Gesetz, dass der Vater 17 Prozent seines jährlichen Einkommens an Unterhalt bezahlt. Das wären im Falle von Pinault stattliche 920.000 Dollar (rund 630.000 Euro) im Jahr.

Pinault ist Geschäftsführer der Luxus-Imperiums PPR, zu dem auch Gucci, Yves Saint Laurent und Balenciaga gehören.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden