Fr, 24. November 2017

Ex von Jenson Button

29.06.2011 14:57

Prinz Harry hat Romanze mit sexy Unterwäschemodel

"Bin zu 100 Prozent Single"? Prinz Harry hat vor wenigen Tagen offenbar ganz schön geflunkert, als es um seinen aktuellen Beziehungsstatus ging. Denn jetzt ist bekannt geworden: Er hat eine Romanze mit dem adeligen Unterwäschemodel Florence Brudenell-Bruce. Die schöne Nachfahrin des Earls von Cardigan war früher die Freundin von Formel-1-Ass Jenson Button.

Die Rendezvous mit der 25-Jährigen fädle der Prinz klammheimlich ein, berichtet die britische Zeitung "Sun". Der jüngste Sohn von Thronfolger Charles und "Flee", wie Freunde das Model nennen, würden einander bereits seit Jahren kennen. Mehr daraus geworden sei aber erst, nachdem der Prinz klar gemacht habe, dass seine turbulente Beziehung mit Langzeitfreundin Chelsy Davy zu Ende sei.

"Es ist noch ganz früh, aber Harry und Florence haben etwas miteinander", wird ein Insider zitiert. "Mit ihr ist es lustig, sie ist blond und sehr gut aussehend. Harry mag sie wirklich." Treffen würden die beiden sich in der Wohnung von Florence im trendigen Londoner Viertel Notting Hill.

Florence hat übrigens wie Harrys Schwägerin Herzogin Catherine einen Universitätsabschluss in Kunstgeschichte. Es heißt, sie habe eine große Leidenschaft für Kunst und sei Sammlerin. Außerdem hat sie Schauspielambitionen. Von 2006 bis 2008 war sie mit dem Formel-1-Fahrer Jenson Button liiert.

Fotos: AP, Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden