Do, 19. Oktober 2017

Schön dreckig

27.06.2011 11:40

Der lässige „Hupf in Gatsch“-Style der Stars

Das bisschen Regen und Matsch? Wenn Stars wie Kate Moss oder Stilikone Alexa Chung das berühmte Glastonbury-Festival besuchen, rechnen sie bereits damit, dass es vom Himmel schüttet und sich der Boden in Schlamm verwandelt. Beim Abtanzen ganz schön dreckig zu werden, gehört einfach dazu. Deshalb ist ein lässiger "Hupf in Gatsch"-Style einfach Pflicht!

Was man dazu braucht? Gummistiefel. Fürs Büro sind die kniehohen, quietschenden Gummistampfer freilich nichts, aber zum Rockfestival lassen sie sich zu fast allem kombinieren. Alexa Chung, britisches Modevorbild und Moderatorin, zum Beispiel kombiniert ihre "Wellingtons" ganz lässig zu abgeschnittenen Jeans-Shorts, T-Shirt, Leoprint-Mantel und Chanel-Tasche, während manch anderer Festivalbesucher Tutu oder gar nichts dazu trägt (siehe Fotos oben).

Model Kate Moss ist sozusagen die "Grande Dame" des Festivals und lässt sich durch Matsch und Regen ebenfalls nicht die Laune verderben. Sie hüpft mit Boots der Kultmarke "Hunter" zur Schlangenoptik-Jeans und Lederjacke in den "Gatsch". Als weitere Accessoires reichen ihr eine dunkle Sonnenbrille und, weniger schön, eine Zigarette.

Pixie Geldof, Partygirl und Startochter, mag es offensichtlich gar nicht, nass zu werden und in der Regenkälte zu bibbern. Fröhlich trägt sie zu ihren Gummistiefeln schwarze Leggings, Regenjacke und Strickmütze. Colleen Rooney hat bestens gelaunt eine dicke Jacke dabei und trägt zur Sicherheit warme Stutzen unter ihren Gummistiefeln, während Ehemann Wayne mit über den Kopf gezogener Haube hinter ihr durch den Dreck stapft.

Ganz anders und weitaus kesser ist da schon "Secret Diary of a Call Girl"-Star Billie Piper unterwegs. Die hat zum weißen Spitzen-Shirt einen ultrakurzen Lederminirock und natürlich die obligatorischen Gummistiefel kombiniert. Alle Fotos findest du in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).