Fr, 24. November 2017

Der Prinz und Pippa?

27.06.2011 11:43

Harry dementiert Gerüchte: „Bin zu 100 Prozent Single“

Dass sich Prinz Harry mit Pippa Middleton, der Schwägerin seines Bruders William, wirklich gut zu verstehen scheint, ist nicht zu verleugnen. Doch nun machte der begehrteste Junggeselle Großbritanniens allen Gerüchten, die beiden verbinde mehr als nur Freundschaft, den Garaus: Er sei momentan Single und genieße dies so richtig.

Heimliche Treffen und anzügliche Spitznamen schürten in den letzten Wochen die Gerüchte, Harry habe sich ganz schön in die hübsche Schwester seiner Schwägerin verschaut. Und die Trennung von Pippa und ihrem Freund, dem Banker Alex Loudon, kam dann für die britische Klatschpresse wie gerufen, um den jüngeren Geschwistern von Kate und William ein heimliches Techtelmechtel anzudichten. Doch nun sprach Harry Klartext zu seinem Beziehungsstatus und dementierte somit alle Gerüchte um das neue britische Traumpaar.

Bei einem Konzert im Londoner Hyde Park am letzten Freitag konnte man den Prinzen dabei beobachten, wie er sich Backstage mit den Gästen unterhielt. Auch mit der einen oder anderen hübschen jungen Dame habe Harry da geflirtet, hieß es. Kein Problem, immerhin muss der Prinz sich nicht vor der Eifersucht einer Freundin fürchten. Das habe er einem seiner Gesprächspartner an diesem Abend verraten, wie dieser der britischen "Daily Mail" wenig später erzählte. Prinz Harry habe ihm gegenüber nämlich angegeben, dass die Beziehung zwischen ihm und Pippa rein platonisch sei.

Auf die Frage, ob zwischen ihm und der Schwester der Herzogin von Cambridge denn wirklich nichts laufe, habe er gemeint: "Nein, ich date momentan niemanden. Ich bin zu 100 Prozent Single." Grund dafür sei, dass er momentan einfach keine Zeit für eine Freundin habe. "Ich arbeite sehr viel, daher gehören Verabredungen und Fernsehen zu den beiden Dingen, für die ich gerade wirklich keine Zeit habe", erklärte er seinen Single-Status.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden