Mi, 22. November 2017

Jazz & Blues Nights

21.06.2011 14:58

Amy Winehouse sagt Wiesen-Gig ab, Tag zwei in Arena

Amy Winehouse kommt nicht nach Wiesen: Nachdem sie bereits ihre Auftritte in Athen und Istanbul gecancelt hat, wurde jetzt auch das Konzert im Rahmen der Nova Jazz & Blues Nights am 24. Juli gestrichen. Aus diesem Grund wird Tag zwei des Festivals in die Arena Wien verlegt. Besitzer von Tagespässen erhalten ihr Geld zurück. Wer einen Zwei-Tages-Pass gekauft hat, erhält den zweiten Tag erstattet.

"Obwohl sie ihre Verpflichtungen unbedingt erfüllen wollte, hat sie dem Management zugestimmt, dass sie derzeit auf der Bühne nicht ihr Bestes geben kann", erklärte ihr Sprecher. "Sie möchte sich bei den Fans entschuldigen, die sie bei ihren Shows sehen wollten, aber denkt, dass es so besser ist."

Erst vor wenigen Wochen war Winehouse für einige Tage in eine Londoner Klinik gegangen, die auf Alkoholsucht und psychische Krankheiten spezialisiert ist. Offenbar war die Behandlung zu kurz. Nun will man der Sängerin mehr Zeit einräumen, um wieder gesund zu werden. In einem Statement ihres Managements heißt es: "Alle Beteiligten werden ihr Bestmöglichstes tun, um ihr eine Rückkehr auf die Bühne in Höchstform zu ermöglichen, und man wird ihr so lange Zeit geben, bis dies wieder möglich ist." Diesen Sommer gebe es jedenfalls keine Konzerte mehr.

Bei ihrem Konzert in Belgrad am Samstagabend war Winehouse mit glasigen Augen über die Bühne getorkelt und von den Zuschauern ausgebuht worden (siehe Video in der Infobox). Daraufhin wurden ihre Auftritte in Griechenland und der Türkei gecancelt, und nun eben auch ihr Wiesen-Gig.

Zweiter Tag nun in Arena Wien
Wegen der Absage der Britin gibt eine weitere Änderung bei den Nova Jazz & Blues Nights: Das Festival wird heuer an zwei Orten über die Bühne gehen, nämlich einerseits wie gewohnt im burgenländischen Wiesen und andererseits in der Open Air Arena in Wien. Am 23. Juli gibt es in Wiesen unter anderem die Shows von Erykah Badu, Jamie Cullum und Jestofunk feat. CeCe Rogers. Tags darauf, am 24. Juli, dem Tag, an dem auch Winehouse ihren Auftritt hätte haben sollen, treten Aloe Blacc, Keziah Jones & Band, Zaz und Ben L'Oncle Soul in der Arena auf.

Tickets werden zurückgenommen bzw. zum Teil rückerstattet
Bereits gekaufte Tageskarten für Sonntag werden laut Veranstalter an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgenommen. Wer mit dem bereits gekauften Ticket das Programm in der Arena Wien sehen möchte, dem werden vor Ort 30 Euro rückerstattet. Zwei-Tages-Festivalpässe können nicht zurückgenommen werden, der Sonntags-Tageskartenpreis wird jedoch refundiert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden