Mi, 18. Oktober 2017

Schiefe Beißerchen

15.06.2011 16:46

„Housewives“-Star Eva Longoria trägt eine Zahnspange

Mutiges Geständnis: "Desperate Housewives"-Star Eva Longoria hat verraten, dass sie gar nicht so perfekt ist, wie man glauben möchte. Sie trage regelmäßig eine Zahnspange, um die schiefen Zähne ihrer unteren Zahnreihe zu korrigieren.

Dem US-Magazin "InStyle" sagte die Schauspielerin, dass ihre Zähne schief seien. Sie selbst habe es gar nicht gemerkt, doch ein Foto aus ihrem neuen Film "Cristiada" zeige, wie schlimm es um ihre unteren Zähne stehe.

Dass sie heute viel Wert auf ihr Äußeres legt, wird verständlicher, wenn man ihre Geschichte kennt. Als Kind hätten ihre Eltern ihr verboten, sich schön zu machen, erinnert sie sich. "Mir wurde nicht erlaubt, Make-up zu tragen", sagte sie dem Magazin. Stattdessen habe sie sich mit nassen Buntstiften die Lippen angemalt und die Augen mit Wasserfarben geschminkt. Heute gehe sie niemals ohne Lipgloss und Mascara aus dem Haus, nicht einmal auf einer einsamen Insel würde sie ohne Kosmetika stranden.

Die 36-Jährige ist seit ihrer Scheidung von dem französischen Basketball-Spieler Tony Parker mit Eduardo Cruz, dem Bruder von Schauspielerin Penelope Cruz, liiert.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).