So, 19. November 2017

Aus nach 14 Jahren

16.06.2011 10:06

Jennifer Aniston angeblich eine Beziehungskillerin

Jahrelang war Jennifer Aniston das Mitgefühl der Frauen weltweit sicher, da Schauspielkollegin Angelina Jolie ihr 2005 Ehemann Brad Pitt ausgespannt hatte. Nun, da die 42-Jährige eigentlich mit ihrer neuen Flamme Justin Theroux die frische Liebe genießen wollte, trüben die neuesten Gerüchte vermutlich die Frühlingsgefühle der Schauspielerin: Nach 14 Jahren trennte sich Theroux von seiner Freundin Heidi Bivens. US-Medien vermuten, dass der Grund für das Beziehungs-Aus Jennifer Aniston sein könnte.

Jennifer Aniston und Justin Theroux hatten sich bei den Dreharbeiten zum gemeinsamen Film "Wanderlust" nicht nur kennen-, sondern offensichtlich auch lieben gelernt. Seit einigen Wochen sah man die beiden vermehrt miteinander, letzte Woche zeigten sie sich das erste Mal gemeinsam bei der Afterparty der MTV Movie Awards. Offiziell bestätigt haben die beiden ihre Beziehung jedoch bislang nicht.

Der Grund dafür könnte dieser sein: 14 Jahre lang war Justin Theroux mit Kostümdesignerin Heidi Biven liiert. Doch jetzt habe er die Beziehung beendet, die Verlassene sei laut Quellen der "New York Post" am Boden zerstört und letzte Woche aus der gemeinsamen Villa ausgezogen. Die Entscheidung ihres Lebensgefährten habe sie wie aus heiterem Himmel getroffen, so der Insider weiter.

Zu kriseln hätte es bei dem Paar nämlich erst begonnen, als Theroux und Aniston sich kennengelernt hatten, obwohl Justin am Anfang noch behauptet hätte, er und Jennifer seien nur gute Freunde. Ein anderer Insider will die Lage jedoch umgekehrt einschätzen. Er berichtete der "New York Post": "Die Beziehung zwischen ihm und Heidi war bereits vorbei, als er und Jennifer sich näher kamen." Bisher äußerten sich weder Theroux noch Biven zu ihrer Trennung.

War "JenAn" schon einmal Grund für Trennung?
Jennifer Aniston soll jedenfalls nicht das erste Mal einer anderen Frau den Mann ausgespannt haben. "True Blood"-Star Christopher Gartin habe es Aniston vor einem Jahr angetan, der war damals allerdings mit einer Freundin der Mimin zusammen. Dennoch sollen sich die beiden immer wieder heimlich getroffen haben – kurz danach verkündete Gartin die Trennung von seiner Frau Joanna. Die Verlassene wollte zu diesem Zeitpunkt die Tatsachen jedoch nicht wahrhaben: "Jennifer war seit über zehn Jahren meine Freundin – unsere Freundin", erzählte sie damals "RadarOnline".

Liebesbeweis am Finger
Unterdessen scheint es zwischen Aniston und Theroux immer ernster zu werden. Obwohl Freunde der beiden vor Kurzem behaupteten, die Schauspieler wollten es langsam angehen, sah man die beiden erst am Mittwoch beim gemeinsamen Bummeln durch New York. Kleines, aber nicht weniger wichtiges Detail am Rande: Aniston und Theroux trugen beide den gleichen goldenen Ring an ihrem Ringfinger.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden