Sa, 25. November 2017

Für PC und Handy

15.06.2011 09:02

Google beschleunigt Suche mit neuen Funktionen

Der Internetsuchdienst Google hat eine Reihe neuer Funktionen für Nutzer von PCs und mobilen Geräten vorgestellt, die vor allem schnellere Ergebnisse bringen sollen. Für Googles hauseigenen Browser Chrome wird zum Beispiel Instant Pages eingeführt - Chrome lädt Websites vor, sodass diese bei Klick sofort erscheinen. Smartphone-Nutzern steht im Gegenzug bald ebenfalls die auf PCs bereits eingesetzte Voransicht von Suchergebnissen offen.

Instant Pages lädt jene Website aus den Google-Suchergebnissen vor, die laut Algorithmus am ehesten angeklickt wird. So lassen sich laut Unternehmen drei bis fünf Sekunden einsparen.

Googles Ziel sei es gewesen, "das Navigieren im Internet so einfach wie das Durchblättern einer Zeitschrift" zu machen, sagte eine Vertreterin des Unternehmens am Dienstag in San Francisco. So solle es bald möglich sein, sich auch auf mobilen Geräten Internetseiten, die bei einer Suche gefunden werden, in verkleinerter Form als Vorschau anzusehen. Zudem werde es Schaltflächen zur direkten Suche von Restaurants oder Bars geben. Beide Funktionen sind derzeit nur von PCs aus verfügbar.

Umgekehrt sollen demnach Funktionen, die bisher mobilen Geräten vorbehalten waren, auch vom PC aus genutzt werden können. Beispielsweise solle die Möglichkeit bestehen, mit Hilfe selbst hochgeladener Fotos nach Informationen zu darauf abgebildeten Inhalten zu suchen. In Chrome wird zudem die auf Smartphones bereits eingesetzte Spracheingabe integriert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden