So, 19. November 2017

Doppeltes Glück

11.06.2011 21:24

Lily Allen hat geheiratet - und ist wieder schwanger

Lily Allen im doppelten Glück: Nicht nur hat die britische Sängerin am Samstag ihrem Liebsten Sam Cooper das Jawort gegeben, sie ist auch wieder schwanger. Auf ersten Hochzeitsfotos ist ein süßer Babybauch bei der 26-Jährigen zu sehen, die bereits zwei Fehlgeburten erlitten hat. Nun hofft das Paar und seine Fans, dass diesmal alles gut geht.

Weniger als 100 Familienmitglieder und enge Freunde waren bei der Zeremonie in Cranham in der Nähe von Stroud in Gloucestershire dabei, berichteten britische Medien. Und den Hochzeitsgästen verriet der frischgebackene Ehemann auch die frohen Neuigkeiten von der Schwangerschaft. Doch das musste er gar nicht: Unter dem Hochzeitskleid zeichnete sich ein verräterisches Bäuchlein ab, die Nachricht vom neuen Babyglück der Sängerin verbreitete sich in Windeseile.

Wenig später bestätigte auch die Designerin des Hochzeitskleides, Delphine Manivet, dass ihre Kundin ein Kind erwarte und das Kleid an diesen Umstand angepasst wurde. "Es ist wunderbar, dass sie schwanger ist, und ich freue mich sehr für sie. Sie ist sehr glücklich – es ist auch etwas Wunderbares", verriet Manivet dem "Daily Telegraph".

Das Glück einer kleinen Familie sei der 26-Jährigen vergönnt. Erst im Oktober verlor die Sängerin ihr zweites Kind, einen Buben. Diesmal war sie bereits im sechsten Monat, der Verlust traf sie deshalb noch härter als bei der ersten Fehlgeburt. Anfang 2008 hatte Allen das Kind ihres damaligen Freundes Ed Simons verloren. Kurz darauf trennte sich das Paar. Seit 2009 ist Allen mit dem Bauunternehmer und Dekorateur Sam Cooper zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden