Mi, 22. November 2017

Läuft da etwa was?

10.06.2011 16:48

Pippa und Harry beim heimlichen Turteln erwischt

Schon nach der Hochzeit ihrer Geschwister Prinz William und Kate Middleton wurde hinter vorgehaltener Hand gemunkelt, dass Harry an der hübschen Pippa einen Narren gefressen hätte. Doch nach der Trauung ebbten die Gerüchte genauso schnell ab, wie sie begonnen hatten - bis jetzt jedenfalls. Denn nun wurden Prinz Harry und Pippa Middleton bei einem heimlichen Treffen erwischt. Und schon fragen sich alle: Läuft da etwa was?

Die Gerüchteküche fing am 29. April zum ersten Mal zu brodeln an. Es war der besondere Augenblick, als sich Prinz William und seine frisch angetraute Kate auf dem Balkon des Buckingham-Palastes zum ersten Mal als Eheleute zeigten. Alle Augen waren nur auf sie zwei gerichtet – und genau zu diesem Zeitpunkt fühlte sich Prinz Harry wohl unbeobachtet genug, um der hübschen Trauzeugin ein Kompliment zu machen. "Du siehst heute wirklich wunderschön aus", soll er Pippa ins Ohr geflüstert haben.

Die Briten jubelten: Sollten die Trauzeugen etwa das neue Traumpaar der Insel werden? Doch im Rummel um William und Kate ebbten auch die hartnäckigsten Gerüchte recht schnell wieder ab. Bis jetzt: Denn nun wurden die beiden laut "People.co.uk" angeblich bei einem vertrauten Treffen gesichtet.

Vertraute Zweisamkeit im Pub
Bei Tee und Kuchen seien sich Pippa und Harry in einem Pub nahegekommen, heißt es – und schon fragen sich alle, ob sich da wohl ganz heimlich eine Romanze angebahnt hat. "Pippa und Harry waren alleine da, ohne irgendwen dabei", berichtete ein Stammgast des Pubs der Zeitung. "Jeder hat sie in Ruhe gelassen, da das diese Art von Ort ist, an den du kommst, um dem Rest der Welt zu entfliehen." Zwei Stunden lang hätten sich die beiden unterhalten und die ungestörte Zweisamkeit offensichtlich genossen. "Und Pippa schien sehr glücklich darüber, etwas Zeit mit Harry verbringen zu können. Hoffentlich kommen sie bald wieder her", so der Beobachter.

Dabei zeigte sich Pippa in den letzten Wochen vermehrt mit anderen jungen Herren in der Öffentlichkeit. Mit ihrem Ex-Freund George Percy verbinde sie nicht nur Geschäftliches, sondern auch eine enge Freundschaft, hieß es. Und dann gäbe es ja noch ihren Freund, Kricket-Spieler Alex Loudon. Doch der scheint seit einiger Zeit wie vom Erdboden verschollen. An wen hat Pippa also ihr Herz verloren? Sieht so aus, als ob für Harry noch alle Wege offenstünden...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden