Fr, 17. November 2017

Nach Unfall im TV

04.06.2011 17:28

Hunziker besuchte Samuel Koch in Reha-Klinik

Sechs Monate nach dem Unfall bei der Show "Wetten, dass..?" hat Moderatorin Michelle Hunziker den gelähmten Kandidaten Samuel Koch (23) in der Reha-Klinik im schweizerischen Nottwil besucht. Hunziker zeigte sich begeistert von der positiven Einstellung des jungen Mannes.

Über das vierstündige Treffen sagte die Co-Moderatorin von Thomas Gottschalk der "Bild"-Zeitung: "Wir hatten einen sehr schönen gemeinsamen Nachmittag, haben viel geredet und gelacht. Samuel ist ein so fröhlicher Mensch und er hat eine so positive Ausstrahlung. Er ist eine unglaublich starke Persönlichkeit."

"Samuel hat mir von seinem Alltag in der Klinik erzählt, von seiner Familie und seinen Freunden. Ich wünsche Samuel von Herzen, dass er Fortschritte macht und seinen Optimismus und seine Fröhlichkeit bewahrt. Auch wenn er mal einen Rückschlag erfährt", so Hunziker weiter.

Samuel Koch war am 4. Dezember 2010 in "Wetten, dass..?" beim Sprung mit Stelzen über ein Auto gestürzt und ist seitdem gelähmt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden