Di, 17. Oktober 2017

Wandertauglich?

01.06.2011 13:38

Den Alm-Hunde-Führerschein in Kärnten machen

Jetzt, wo die Wandersaison beginnt, stehen Bergfexe unter den Hundehaltern vor der Frage - wie sollen sich Hund und Frauerl oder Herrchen auf der Alm und in den Bergen verhalten? Ein Kärntner Hotel bietet nun für Interessierte den Alm-Hunde-Führerschein an.

Spektakuläre Vorfälle, bei denen Kühe Hundehalter attackierten im Hinterkopf, herrscht ein hohes Maß an Unsicherheit bezüglich des richtigen Umgangs mit Hunden auf der Alm. Daher bietet das Sonnenhotel Zaubek auf der Gerlitzen Alpe einen speziellen Alm-Hunde-Führerschein an, der das Rüstzeug gibt, Natur- und Bergerlebnisse mit dem Hund ohne bitteren Nachgeschmack zu erleben. Hundetrainerin Monika Brantner und Hotelchefin Friederike Zaubek haben diesen Alm-Hunde-Führerschein entwickelt und bieten diesen die ganze Sommersaison über an.

Während der Trainings- und Theoriestunden zur Erlangung des Alm-Hunde-Führerscheins widmet sich Hundetrainerin Monika Brantner speziell den Besonderheiten, die Hund und Halter auf Almen, im Wald und am Berg erwarten, damit Bergtouren für Zwei- und Vierbeiner zu stressfreien, wunderschönen Stunden werden. "Wissen um Persönlichkeitsstruktur und Leistungsfähigkeit des Hundes sowie die Reize, die Hunde im alpinen Bereich locken, verbunden mit gegenseitig respektvollem Umgang sind wichtige Aspekte, die ich vermittle", fasst Hundecoach Brantner zusammen.

Du möchtest den Alm-Hunde-Führerschein mit deinem Vierbeiner absolvieren? Nähere Informationen findest du unter http://www.sonnenhotel.com/

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).