So, 19. November 2017

Wer ist heißer?

10.06.2011 16:58

Brad, aufgepasst: Jetzt kommt Bradley Cooper!

Hot, hotter, Brad! Doch welcher Brad denn eigentlich? Brad Pitt galt lange Zeit als der unangefochtene Hollywood-Beau. Ob in "Troja", "Legenden der Leidenschaft" oder der "Ocean's"-Trilogie: Stets hat der Schauspieler die Herzen aller Frauen zum Schmelzen gebracht. Doch Vorsicht! Denn jetzt hat der 47-Jährige wirklich gut aussehende Konkurrenz bekommen: Kollege Bradley Cooper stiehlt ihm klammheimlich die Show.

In den Jahren 1995 und 2000 durfte sich Brad Pitt über den Titel des "Sexiest Man Alive" freuen und ist somit neben Busenfreund George Clooney und "Pirat" Johnny Depp einer jener Männer, denen diese Ehre gleich zweimal zuteilwurde. Doch angesichts der neuesten Bilder fragen wir uns ernsthaft: Ist der Feschak mittlerweile etwas in die Jahre gekommen?

In Cannes zeigte Brad zwar, dass er immer noch mit der südfranzösischen Sonne um die Wette strahlen kann, doch versetzte er die anwesenden Damen mit seinem leicht ergrauten Zauselbart, einer Hornbrille und halblanger Mähne statt in verzücktes Seufzen vielmehr in ungläubiges Staunen. Doch ihn stört es nicht im Geringsten: Die Tage als Sexsymbol hat Brad Pitt mittlerweile gerne gegen die Großfamilie mit Angelina Jolie getauscht.

Aber Vorsicht, Brad: Die Konkurrenz schläft nicht! Denn spätestens seit dem Überraschungserfolg von "Hangover" hat sich Bradley Cooper mit seinen blauen Strahleaugen in die Herzen der weiblichen Kinozuschauer gespielt. Das mussten auch seine Kollegen bei der Premiere von "Hangover 2" dieser Tage neidlos feststellen. "Diese Augen, wenn sie einen anschauen, schmilzt man dahin", war der einhellige Kanon. Der 36-Jährige aber wird bei solchen Komplimenten nahezu verlegen. "Ich weiß nicht, es ist nett. Aber ich denke nicht darüber nach", wiegelte Cooper ab.

Ist Bradley also der neue Brad? Er selbst sieht diesen Vergleich als Kompliment, doch glauben kann er ihn nicht ganz. "Können Sie mir das bitte per E-Mail schicken, oder besser noch gebunden", scherzte er in einem Interview. "Nein, das ist zu komisch. Brad ist der König!" Wir sind uns da ja nicht mehr so sicher – aber was meinst du? Klick dich durch die Diashow der beiden Hollywood-Hotties und gib danach deinem Favoriten im Voting deine Stimme!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden