So, 19. November 2017

Angebot zu gut

18.05.2011 14:20

Abzocke am Bau in Viehdorf: Pfuscher-Bande aufgeflogen

Vier rumänische Staatsbürger werden verdächtigt am Mittwoch einem 58-jährigen Mann in Viehdorf (Bezirk Amstetten) angeboten zu haben, zu einem Preis von 100 Euro die Dachrinnen am ganzen Wohnhaus auszuwechseln. Der 58-Jährige konnte das günstige Angebot nicht ablehnen. Doch das Glück des 58-jährigen Mannes währte nicht lange.

Noch während der Spenglerarbeiten gaben die vier Pfuscher ihrem Auftraggeber zu verstehen, dass nicht die Gesamtkosten 100 Euro betragen würden, sondern der Laufmeter pro Dachrinne mit 100 Euro verrechnet wird. Sofort erstattete der Geschädigte bei der Polizeiinspektion Anzeige.

Diese stellte fest, dass das Geschäft zu Ungunsten des 58-Jährigen abgeschlossen worden war, da die geforderte Summe nicht dem Wert der Arbeitsleistung entspreche. Weiters konnten die Beschuldigten weder eine Entsendungsmeldung noch eine Arbeitserlaubnis vorweisen. Die vier Schwarzarbeiter wurden angezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden