So, 19. November 2017

„Dancing Stars“

16.05.2011 11:33

Voting: Wer schafft es am Freitag nicht ins große Finale?

An diesem Freitag geht es um die Wurst! Es entscheidet sich, welche drei Paare ins große Finale von "Dancing Stars" am 27. Mai einziehen! Vote mit: Welches Tanzpaar wird noch vor der Entscheidung eliminiert?

Eine sichtlich enttäuschte Mirna Jukic (Video oben) musste letzten Freitag "Dancing Stars" verlassen. Hatte sie doch gehofft, im Finale kräftig mitzumischen. Nur noch zwei Shows hatten sie und ihren Profitanzpartner Gerhard Egger vom Sieg getrennt.

Vier Paare dürfen den Traum noch weiterträumen - vote mit und sag uns, welches Paar am Freitag gehen muss: Alfons Haider und Vadim Garbuzov, Mike Galeli und Julia Polai, Astrid Wirtenberger und Balázs Ekker oder gar Alexandra Meissnitzer und Florian Gschaider?

In die heimliche Favoritenrolle haben sich Haider und Garbuzov getanzt. Von der Jury konnten sie durchwegs Lob einheimsen, Thomas Schäfer-Ellmayer sah sogar "das Finale als eine Möglichkeit". Doch nicht nur die Punkte der Jury entscheiden über das Weiterkommen eines Paares, sondern auch die Zuschauer beim Voting.

Auch in der neunten und vorletzten Liveshow von "Dancing Stars" ist wieder für Abwechslung gesorgt. Erneut müssen die Paare je zwei Tänze zum Besten geben. Alfons Haider und Vadim Garbuzov werden mit einem Quickstepp und einer Rumba um die Gunst von Jury und Publikum tanzen, Astrid Wirtenberger und Balázs Ekker mit einem Samba und einem Quickstepp. Der Langsame Walzer und der Samba sollen Mike Galeli und Julia Polai zum Aufstieg in die nächste Runde verhelfen, der Paso Doble und der Quickstepp Alexandra Meissnitzer und Florian Gschaider.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden