Mo, 18. Dezember 2017

Nach zwei Jahren

12.05.2011 16:00

Wladimir Klitschko und schöne Hayden Panettiere getrennt

Hollywoodschauspielerin Hayden Panettiere und Box-Champion Wladimir Klitschko haben sich getrennt. Der 35 Jahre alte Schwergewichtsweltmeister und die 21-jährige US-Amerikanerin gehen nach zwei Jahren als Paar getrennte Wege.

"Wir hatten eine tolle Zeit zusammen. Aber wir merken nun mehr und mehr, wie schwer es ist, eine Beziehung über zwei Kontinente hinweg aufrechtzuhalten", ließ Klitschko am Donnerstag über sein Management in Hamburg mitteilen. "Ich schätze Hayden als Mensch und Frau, und wir werden mit Sicherheit Freunde bleiben." Auch seine Ex-Freundin betont: "Obwohl wir entschieden haben, uns zu trennen, empfinden wir sehr viel Zuneigung und Respekt füreinander und werden bestimmt enge Freunde bleiben."

Schade um die Beziehung. Hatte die mit der TV-Serie "Heroes" berühmt gewordene Schauspielerin doch gerade erst in einem Interview davon geschwärmt, wie gerne sie bei Klitschko in Deutschland sei. Hamburg sei schon ein "Zuhause" für sie geworden, sagte sie der Zeitschrift "Gala". Und weiter: "Ich verbringe mehr Zeit in Hamburg als in Kalifornien."

Das Paar war immer aufgefallen: Während Klitschko fast zwei Meter misst und über hundert Kilo Kampfgewicht hat, ist Panettiere gerade mal 1,55 Meter groß und fünfzig Kilo leicht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden