Di, 12. Dezember 2017

Neue Stadt?

05.01.2012 08:54

Wie deine Katze dir hilft, heimisch zu werden

Katzen können Stress wegschnurren, ihrem Menschen Wärme, Ruhe und Trost spenden. Das macht sie auch für jene Singles zu idealen Heimtieren, die gerade beginnen, die Karriereleiter zu erklimmen.

Weil junge Aufsteiger sich immer wieder auf Umbruchsituationen einstellen müssen, sind sie besonders anfällig für Einsamkeitsgefühle, etwa nach einem Umzug: Neuer Job, neue Wohnung, neue Stadt – alles fühlt sich so fremd an. Gut, wenn dann der geliebte Vierbeiner zur Stelle ist.

"Katzenhalter, die mit ihrem Tier oder mit ihren Tieren umziehen, haben viel weniger unter Fremdheits- und Einsamkeitsgefühlen zu leiden", sagt die Hamburger Katzenexpertin Imke Krüger vom Verein Deutscher Katzenhalter. "Nichts tröstet so gut darüber hinweg, wie eine schnurrende Samtpfote auf dem Schoß. Und nach dem Umzug suchen Katzen besonders die Nähe ihrer Menschen."

Die Tiere sitzen schließlich im gleichen Boot. Auch sie müssen sich mit der neuen Situation erst einmal anfreunden – und lassen sich von ihrem Menschen dabei helfen. Am liebsten mit ausgiebigen Spiel- und Schmuseritualen am Feierabend, die dem Zweibeiner ebenfalls gut tun. Die Katze freut sich auf das abendliche Ritual und richtet sich unterdessen auf ihren neuen Lieblingsplätzen häuslich ein.

Abends dann streicht sie ihrem Menschen um die Beine und stupst ihn an: "Willkommen zu Hause." Wer kann sich da noch einsam fühlen? Schöner Nebeneffekt: Wer sich so wohl und entspannt fühlt, schließt auch leichter neue Kontakte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).