Sa, 24. Februar 2018

Sieg über Ferrer

24.04.2011 20:54

Rafael Nadal gewinnt auch das Turnier in Barcelona

Erst der 500. Sieg seiner Profitennis-Karriere, dann der Turniergewinn: Rafael Nadal dominiert auch zu Ostern die Sandplatzsaison. Durch ein 6:2, 6:4 über seinen spanischen Landsmann David Ferrer gewann der Weltranglistenerste am Sonntag zum sechsten Mal das mit knapp zwei Millionen Euro dotierte Turnier in Barcelona. In einer Neuauflage des Endspiels von Monte Carlo hatte Nadal mit dem Melzer-Bezwinger erneut keine Probleme.

Zuvor war dem Mallorquiner im Halbfinale des ATP-Turniers gegen den Kroaten Ivan Dodig der 500. Sieg seiner Profikarriere gelungen. Der Spanier ist mit 24 Jahren und zehn Monaten der zweitjüngste Tennis-Profi, der diese Marke erreicht hat, der jüngste ist weiterhin der Schwede Björn Borg, der 1981 im Alter von 23 Jahren und acht Monaten seinen 500. Profisieg errungen hatte. Nadal ist nach Manuel Orantes und Carlos Moya erst der dritte Spanier, der es auf 500 Erfolge gebracht hat.

Bis zum Sieg-Rekord von Jimmy Connors ist es für ihn allerdings noch ein weiter Weg. Der US-Amerikaner hatte in seiner 22-jährigen Profikarriere 1.242 Spiele gewonnen. "Die 500 Siege zeigen, dass ich in den vergangenen Jahren viele Dinge richtig gemacht habe", erklärte Nadal. "Das Negative daran ist, dass diese Marke daran erinnert, dass ich schon ziemlich viele Jahre im Tennis-Zirkus dabei bin."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden