Sa, 25. November 2017

Top vorbereitet

22.04.2011 10:37

Hudson: „Zweite Schwangerschaft ist anders“

Im Gegensatz zu ihrer ersten Schwangerschaft ist Kate Hudson dieses Mal auf die Ankunft ihres zweiten Kindes, das sie mit Muse-Rocker Matthew Bellamy bekommt, gut vorbereitet. Stolz berichtete die Schauspielerin in einem Interview, dass diese Schwangerschaft "ganz anders" sei als ihre erste – immerhin habe sie jetzt schon genügend Erfahrung.

"Dieses Mal bin ich wirklich vorbereitet. Bei Ryder hatte ich dagegen nicht einmal eine Kinderausstattung. Ich hatte nicht einmal wirklich ein Haus, bis ich im siebten Monat war", erzählte Hudson während eines Interviews zu ihrem Film "Something Borrowed".

"Dieses Mal habe ich sogar das Kinderzimmer ausgemalt. Ich habe tatsächlich ein buntes Zimmer!", plauderte der Hollywoodstar weiter. Als Farbe für das Zimmer des Nachwuchses hätten die Eltern in spe die neutrale Farbe Gelb gewählt, denn Hudson sei davon überzeugt, dass "es eine gute und sonnige Farbe für Kinder" ist.

Und auch Sohnemann Ryder freue sich auf das Geschwisterchen. "Er bekommt eine Schwester, er ist schon richtig aufgeregt." Außerdem mache er sich über seine Mutter lustig, verriet die 32-Jährige. "Er sagt immer: 'Du bist so dick' und so weiter. Aber Ryder beschützt mich auch die ganze Zeit."

Vor allem das Essen der werdenden Mama habe der Siebenjährige genau unter Kontrolle. "Ich peppe mein Essen gerne mit scharfen Dingen auf und er meint dann: 'Mama, iss das nicht! Das Baby könnte Scharfes nicht mögen!'"

Nur über den Geburtstermin schweigt sich Kate Hudson weiter aus. "Die Geburt wird früher oder später sein", witzelte sie. Ein Gerücht jedoch räumte die Schauspielerin aus: "Ich werde keine Zwillinge bekommen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden