Do, 22. Februar 2018

Blond und reich

21.04.2011 13:25

Berlusconi hievt Tochter Barbara in Milan-Aufsichtsrat

Der Name Berlusconi soll den 17-maligen italienischen Meister AC Milan weiter prägen. Italiens Ministerpräsident und Klubbesitzer Silvio Berlusconi lässt den Nachwuchs ran, seine 26-jährige Tochter Barbara rückt in den Aufsichtsrat auf.

Die Ernennung zum Aufsichtsratsmitglied des renommierten Vereins erfolgte bei der Aktionärsversammlung des Tabellenführers am Mittwoch, berichteten italienische Medien.

Pantscherl mit Pato
Die Mutter von zwei kleinen Kindern ist seit vergangenem November Kommunikations- und Marketingmanagerin beim Mailänder Klub. Zuletzt hatte Barbara Berlusconi wegen ihrer Beziehung zum 21-jährigen Milan-Star Alexandre Pato für Schlagzeilen gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden