Mo, 19. Februar 2018

Ortstafel gerammt

17.04.2011 13:33

Pkw nach Crash von Alkolenkerin völlig ausgebrannt

Eine 41-jährige Alkolenkerin ist am Samstagabend mit ihrem Pkw gegen die Ortstafel von Grodnau, einem Ortsteil von Mariasdorf (Bezirk Oberwart), gekracht und dabei leicht verletzt worden. Die Frau wurde von ihrem Mann und einem 39-jährigen Helfer aus dem Fahrzeug befreit. Der Wagen fing Feuer und brannte zur Gänze aus.

Die Polizei war am Samstag um 21.40 Uhr zu dem Pkw-Brand beim Friedhof gerufen worden. Als die Beamten eintrafen, waren 15 Mann der örtlichen Feuerwehr bereits mit den Löscharbeiten am Auto beschäftigt. Zuvor wurde die 41-Jährige von einer Unbekannten nach Hause gebracht.

Die Lenkerin gab bei ihrer Einvernahme kurz nach dem Unfall an, sich mit ihrer leichten Verletzung am rechten Ellenbogen selbst in ärztliche Behandlung zu begeben. Am Wagen der Frau entstand Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden