So, 18. Februar 2018

1:2 gegen Udinese

18.04.2011 07:14

Herber Rückschlag für Napoli im Titelkampf

Einen herben Dämpfer hat es am Sonntag für die Titelambitionen von Napoli gegeben. Der Tabellenzweite der italienischen Serie A musste sich Udinese vor eigenem Publikum mit 1:2 geschlagen geben, der Rückstand auf Leader AC Milan beträgt damit fünf Runden vor dem Ende sechs Punkte.

Inler erzielte per Weitschuss kurz nach der Pause das wegweisende Führungstor Udineses, sechs Minuten später legte Denis nach. Napolis Ehrentreffer gelang Mascara erst in der 96. Minute, kurz zuvor hatte Cavani für die Hausherren einen Elfer verschossen. Für Napoli war es die erste Heimniederlage seit über fünf Monaten.

Juve kommt nicht in Schwung
Italiens Rekordmeister Juventus Turin droht hingegen nach dem 0:0 gegen Fiorentina die zweite Saison in Folge ohne Champions League. Juve-Trainer Luigi Delneri zeigte sich kämpferisch: "Es ist noch alles möglich." Juventus, der Arbeitgeber der Österreicher Alexander Manninger und Marcel Büchel, muss sich aber wohl auf das Erreichen eines Europa-League-Platzes konzentrieren. Dafür ist mindestens Rang sechs notwendig.

Leader Milan siegt, Inter veliert
Indes zieht der AC Milan in der Serie A unaufhaltsam Richtung Meisterschaft, Stadtrivale Inter hingegen kann den Titel fast abschreiben. Drei Tage nach dem Champions-League-Aus gegen Schalke 04 verlor der Vorjahresmeister am Samstag beim FC Parma mit 0:2 und verpasste den zwischenzeitlichen Sprung auf Rang zwei.

Tabellenführer Milan feierte dank Treffern von Seedorf (20. Minute), Cassano (54./Elfmeter) und Robinho (61.) ein 3:0 gegen Sampdoria Genua sowie den dritten Sieg in Serie und liegt fünf Runden vor Saisonende bereits acht Punkte vor Inter. Der Champions-League-Sieger 2010 kassierte durch Treffer von Sebastian Giovinco (35.) und Amauri (85.) die vierte Pflichtspielniederlage in den vergangenen fünf Partien.

AS Roma unterliegt Palermo 2:3
Die AS Roma musste sich im ersten Spiel unter dem neuen US-Eigentümer Thomas Di Benedetto Palermo mit 2:3 geschlagen geben.

Die Ergebnisse:
AS Roma - US Palermo 2:3
FC Parma - Inter Mailand 2:0
AC Milan - Sampdoria Genua 3:0
ACF Fiorentina - Juventus Turin 0:0
Chievo Verona - Bologna FC 2:0
Lecce - Cagliari 3:3
Catania - Lazio Rom 1:4
FC Genoa - Brescia 3:0
AC Cesena - AS Bari 1:0
SSC Napoli - Udinese 1:2

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden