Fr, 24. November 2017

Bitte melden!

16.04.2011 17:36

Gastfamilien für 10 Golden-Retriever-Welpen gesucht

Der Verein Partnerhunde in Nußdorf-Weitwörth sucht dringend Gastfamilien für zehn süße Golden-Retriever- und Labrador-Welpen. Die Vierbeiner sollen sechs Monate lang integriert werden, danach beginnt die umfassende, mehrere Monate dauernde Ausbildung. Am Ende stehen die Partnerhunde beeinträchtigten Menschen zur Seite und erleichtern ihnen so den Alltag.

"Wir haben derzeit 14 Welpen. Für vier haben wir bereits Familien gefunden", erklärt Vereins-Leiterin Elisabeth Färbinger. "Wir können die Tiere nicht hier behalten. Sie müssen sozialisiert werden, das Leben in einer Familie kennenlernen", erläutert die Expertin.

Wer einen Welpen bei sich aufnimmt, sollte entweder nur halbtags arbeiten oder den Hund mit ins Büro nehmen dürfen. "Man braucht auf jeden Fall Zeit", erklärt Färbinger.

Halbjährige Ausbildung wartet auf die Welpen
Die Golden-Retriever- und Labrador-Jungen müssen nach dem halben Jahr bei einer Familie eine anstrengende Ausbildung absolvieren. Zehn Monate lang wird trainiert und geübt. Am Ende erleichtern die Vierbeiner gehörlosen, blinden oder gehbehinderten Menschen, die oft schon jahrelang auf diese Möglichkeit warten, den Alltag.

Das Partnerhunde-Team hat im Laufe von 20 Jahren gut 230 Hunde ausgebildet. Färbinger hofft jetzt, dass sich Interessierte melden, die einen der Welpen aufnehmen. Infos gibt’s unter der Telefonnummer 0664/160 51 53.

Kronen Zeitung
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden