Di, 12. Dezember 2017

J.Lo ist sprachlos

14.04.2011 11:00

Jennifer Lopez ist der "schönste Mensch der Welt"

Sie ist über 40 - und der "schönste Mensch der Welt". Diesen Titel hat zumindest das amerikanische "People"-Magazin Jennifer Lopez verliehen. Mit 41 Jahren und als Mutter von Zwillingen habe sich die Sängerin und Schauspielerin ihren Status als Schönheitsikone verdient, urteilte das Blatt am Mittwoch.

Lopez fühlte sich "sprachlos, aber geehrt". Für ihre Schönheit leide sie durchaus: "Es soll keiner glauben, dass das einfach ist. Es kostet Zeit und Schweiß. Das hochauflösende Fernsehen ist niemandes Freund."

Efron ist "Bonbon für die Augen"
Lopez folgt in der jährlichen Liste der 18 Jahre jüngere Zac Efron. Der Schauspieler ("High School Musical") sei ein "eye candy", ein "Bonbon für die Augen".

Seine Kollegin Reese Witherspoon ("Natürlich blond!") sei vor allem wegen ihres Lächelns auf die Liste gekommen. Zu den schönsten Menschen der Welt gehören für die Zeitungsmacher noch die Schauspielerinnen Jessica Simpson, Mandy Moore, Katie Holmes, Jennifer Hudson und "Twilight"-Star und Ex-Unterwäschemodel Kellan Lutz.

Lob für Katie Holmes' Draht zu "Jackie O."
Katie Holmes wurde wegen ihrer Darstellung von Stil-Ikone Jackie Kennedy im TV-Drama "Die Kennedys" in die Liste aufgenommen und heimste vor allem Lob für die Verbindung, die sie zur legendären Präsidentengattin geschaffen hat, ein.

Ebenfalls in der Liste: Die "Desperate Housewives"-Beautys Eva Longoria und Dana Delany sowie Oscar-Preisträgerin Sandra Bullock, Shootingstar Jennifer Lawrence (war für "Winter's Bone" als beste Hauptdarstellerin bei den Oscars nominiert) und Scarlett Johanssons Ex-Mann Ryan Reynolds, der im Vorjahr zum "Sexiest Men Alive" gekürt worden war.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden