Mo, 28. Mai 2018

Bei Kontrollen

10.04.2011 12:40

Zwei Dieseldiebe binnen Stunden geschnappt

Burgenländische Polizisten haben am Samstag innerhalb weniger Stunden bei einer Kontrolle auf der Autobahn A6 bei Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) zwei mutmaßliche Dieseldiebe geschnappt. In der Früh entdeckten Beamte im Kofferraum eines 32-jährigen Slowaken zehn Kanister mit 300 Liter Diesel. Am Nachmittag stellten sie bei einem 26-jährigen Slowaken rund 320 Liter Diesel sicher.

Der 26-Jährige hatte außerdem knapp 90 Kilogramm Teigwaren dabei, die er ebenfalls gestohlen haben soll. Die beiden Männer wurden angezeigt. Dass die Verdächtigen in Verbindung zueinander stehen, glaube man nicht: "Ein Zusammenhang besteht definitiv nicht", so ein Polizist am Sonntag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden