Di, 20. Februar 2018

Klares Lebenszeichen

11.04.2011 13:01

Mönchengladbach fegt Köln mit 5:1 vom Platz

Mönchengladbach hat am Sonntag mit Martin Stranzl ein klares Lebenszeichen gegen den Abstieg aus der deutschen Bundesliga gesetzt: Die Borussen gewannen ihr Heimspiel gegen den 1. FC Köln klar mit 5:1 und können nun wieder auf den Klassenerhalt hoffen. Die Tore der "Fohlen" erzielten Juan Arango (31.), Marco Reus (34., 39.), Filip Daems (65./Elfmeter) und Harvard Nordtveit (67.). Milivoje Novakovic netzte zum Ehrentreffer für die Gäste ein (50.).

Mit einem 2:1-Heimerfolg gegen den Abstiegskandidaten St. Pauli verringerte Leverkusen den Rückstand auf Tabellenführer Dortmund auf fünf Punkte. St. Pauli, das nach der siebenten Niederlage en suite dem Abstieg entgegentaumelt, ging überraschend durch Charles Takyi in Führung (58.), doch Tore von Stefan Kießling (66.) und Lars Bender (77.) drehten die Partie in der mit 30.210 Zuschauern ausverkauften BayArena.

Hoffer erzielt Tor bei Kaiserslautern-Sieg
Bereits am Samstag gab es ein Erfolgserlebnis für Erwin "Jimmy" Hoffer, der beim Spiel von Kaiserslautern in Stuttgart zum zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich traf und somit erheblichen Anteil am 4:2-Sieg seines Vereins hatte. Vor 39.500 Zuschauern drehten der erst vier Minuten zuvor eingewechselte Hoffer (68. Minute), Lakic (79.) und Rivic (86.) mit ihren Treffern die Partie.

Zur Pause hatte der VfB durch Tore von Kuzmanovic (26./Foulelfmeter) und Pogrebnjak (39.) in Führung gelegen. Doppel-Torschütze Lakic hatte in der 17. Minute das 1:0 für die Gäste erzielt. "Die drei Punkte waren sehr wichtig für uns, aber entschieden ist noch lange nichts", meinte Hoffer nach dem Spiel.

Pogatetz siegt mit Hannover gegen Mainz
Emanuel Pogatetz hat mit Hannover 96 ebenfalls einen Sieg (2:0 gegen Mainz) gefeiert und damit Position drei in der Tabelle übernommen. Andi Ivanschitz saß bei der Mainz-Niederlage nur auf der Bank, Fuchs fehlte wegen einer Gelb-Sperre. Hannover demonstrierte einmal mehr seine Heimstärke, mit dem 2:0 gelang der achte Sieg in den letzten neun Partien in der AWD-Arena. Ya Konan (45.+1/Foulelfmeter) mit seinem 13. Saisontreffer und Pinto (59.) schossen die Niedersachsen weiter in Richtung Europa. Mainz-Abwehrspieler Nikolce Noveski sah kurz vor der Pause die Rote Karte und schwächte seine Mannschaft damit entscheidend.

Tabellenführer Dortmund wankte gewaltig, wehrte die Niederlage beim HSV durch ein Tor von Blaszczykowski in der Nachspielzeit aber ab. Van Nistelrooy (39./Foulelfmeter) sorgte für das 1:0 der Hamburger, die unter Coach Michael Oenning weiter unbesiegt sind. Nach der Gelb-Roten Karte gegen Änis Ben-Hatira (78.) musste der HSV in Unterzahl durch Blaszczykowskis Volleyschuss doch noch den Ausgleich hinnehmen, schöpfte mit dem Remis als Tabellensiebenter im Kampf um einen internationalen Startplatz noch einmal Hoffnung.

Hoffenheim vergibt 2:1-Führung in Freiburg
Leer gingen Ibertsberger und Alaba aus, die nach 2:1-Führung bei der 2:3-Niederlage von Hoffenheim in Freiburg durchspielten. Schalke 04 bot beim Heim-Debüt von Ralf Rangnick lange Zeit fußballerische Magerkost. Erst in der 76. Minute gelang Jurado das erlösende 1:0 gegen den VfL Wolfsburg, der unter der Regie von Ex-Schalke-Trainer Felix Magath weiter sieglos ist und nicht von Relegationsplatz 16 wegkommt.

Alle Ergebnisse:
Eintracht Frankfurt - Werder Bremen 1:1
FC Schalke 04 - VfL Wolfsburg 1:0
Hamburger SV - Borussia Dortmund 1:1
SC Freiburg - 1899 Hoffenheim 3:2
Hannover 96 - 1. FSV Mainz 05 2:0
1. FC Nürnberg - FC Bayern München 1:1
VfB Stuttgart - 1. FC Kaiserslautern 2:4
Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln 5:1
Bayer 04 Leverkusen - FC St. Pauli 2:1

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden