Di, 22. Mai 2018

Hippie-Kids

06.04.2011 16:34

"Die Vaterlosen" - Die Kinder der Revolution

Am Totenbett von Alt-Hippie und Kommunengründer Hans (Johannes Krisch) treffen seine Kinder nach Jahren der Entfremdung erstmals aufeinander. Ein Wiedersehen im Schatten der Vergangenheit, das manch exaltierten Gefühlsausbruch hervorruft und Anna (Marion Mitterhammer), die letzte Frau des Vaters, erneut mit der Anwesenheit der ältesten Tochter Kyra (Andrea Wenzl) konfrontiert. Kinostart von "Die Vaterlosen": 8. April.

Familienchaos deluxe vor der biederen Kulisse eines steirischen Dorfes - Regisseurin Marie Kreutzer spart in ihrem Langspielfilm-Debüt nicht mit Divergenzen und konzentriert sich dennoch auf die sensible Psyche der Charaktere.

Dass diese stille Herangehensweise an ein konfliktbesetztes Thema dem Publikum gefällt, beweist der Preisregen, den das Drama vor Kurzem im Rahmen der Diagonale erhielt.

von Eva Schweighofer, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden