Do, 24. Mai 2018

Machtdemonstration

04.04.2011 11:15

FC Porto fixiert Meistertitel fünf Runden vor Schluss

Der FC Porto steht fünf Runden vor Saisonende bereits als portugiesischer Meister fest. Der Viertelfinalist der Europa League feierte am Sonntagabend im Schlager der 25. Runde einen 2:1-Auswärtssieg beim Vorjahres-Champion Benfica Lissabon und vergrößerte damit den Vorsprung auf den Rekordmeister auf nicht mehr aufzuholende 16 Zähler. Für Porto, das in der "Liga Sagres" mit nun 23 Siegen und zwei Remis immer noch ungeschlagen ist, ist es der 25. Meistertitel.

Der kolumbianische Mittelfeldspieler Fredy Guarin hatte bereits in der neunten Minute für die Gäste-Führung gesorgt, die der Argentinier Javier Saviola mit einem verwerteten Elfmeter relativ schnell ausglich (17.). Doch wiederum nur neun Minuten später traf der brasilianische Porto-Star Hulk auf der Gegenseite vom Elferpunkt zum Endstand (26.). Beide Teams beendeten das Match mit nur zehn Spielern.

Aufseiten von Porto sah der argentinische Innenverteidiger Nicolas Otamendi (70.) Gelb-Rot, bei Benfica wurde der eingewechselte Stürmer Oscar Cardozo aus Paraguay in der 87. Minute mit Rot des Feldes verwiesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Wolfsburg 4:1 besiegt
Olympique Lyon gewinnt Frauen-Champions-League
Fußball International
Serie-A-Sesselrücken
FC Bologna trennt sich von Trainer Donadoni
Fußball International
Vom FC Kopenhagen
Austria holt leihweise Ex-Sturm-Graz-Spieler Matic
Fußball National
„Überstunden“ nötig
Thiem holt Satzausgleich und dann: ABBRUCH!
Tennis
Arturo Vidal
Disco-Schlägerei! Bayern-Profi angeklagt
Fußball International
Und zwar gleichzeitig
Wirre Story! Ronaldinho soll ZWEI Frauen heiraten
Fußball International

Für den Newsletter anmelden