Di, 22. Mai 2018

Parndorf im Visier

02.04.2011 11:42

Coup in Biker-Shop geglückt, jener in Wohnhaus vereitelt

Gleich mehrfach ist Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) in den vergangenen Tagen zum Ziel unbekannter Einbrecher geworden. Während der Coup in einem Einfamilienhaus am Freitagabend an der Ungeschicklichkeit der Ganoven scheiterte, war jener in einem Biker-Shop bedeutend erfolgreicher – drei Motorradjacken, drei Helme sowie Bargeld in Höhe von 300 Euro gerieten dabei in die Hände der Täter.

Es war die Nacht auf den Freitag, als die Unbekannten das Zylinderschloss der Eingangstür zum Biker-Shop abdrehten und anschließend in das Gebäude eindringen konnten. Dann bedienten sie sich nach Lust und Laune an dem Motorrad-Zubehör – erst am Freitagmorgen wurde der Einbruch bemerkt. Die Schadenshöhe war am Samstagvormittag noch unbekannt.

Heruntergefallenes Bild stört Einbrecher
Weniger Glück hatten Ganoven dann am Freitagabend bei dem Versuch, in einem Wohnhaus fette Beute zu machen. Denn nachdem sie einen Maschendrahtzaun überwunden, eine Tür aufgezwängt hatten und so ins Haus gelangt waren, streifte offenbar einer der Täter ein Bild, das krachend zu Boden fiel – die dadurch erwachte Besitzerin schlug die Täter dann in die Flucht. Nach Angaben der Exekutive verlief eine Fahndung mittels Diensthundestreife negativ.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden