Di, 20. Februar 2018

Betrunken auf Tour

02.04.2011 11:25

Unbelehrbarer Ladendieb mehrmals erwischt

Als unbelehrbar hat sich am Freitag ein Ladendieb in Hall bei Innsbruck erwiesen. Nachdem der 39-jährige Innsbrucker gleich in mehreren Geschäften aufgefallen war und von der Polizei festgenommen werden konnte, wurde er auf freiem Fuß angezeigt. Wenig später verübte er erneut einen Ladendiebstahl und wurde schließlich am Abend in die Justizanstalt der Landeshauptstadt eingeliefert. Ein Alkotest brachte 1,84 Promille.

Zunächst hatte der Beschäftigungslose ein T-Shirt gestohlen. In anderen Geschäften ließ er Sonnenbrillen, Boxershorts, Rasierwasser und 41 Postkarten mitgehen. Während der Amtshandlung habe er die Polizeibeamten mit dem Umbringen bedroht und sich aggressiv verhalten, berichtete die Polizei. Ihn erwartet jetzt ein Gerichtsverfahren.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden