Mo, 21. Mai 2018

Becherwurf-Skandal

05.04.2011 16:52

Abbruch-Spiel wird mit 2:0 für Schalke 04 gewertet

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat das abgebrochene Bundesliga-Spiel zwischen dem FC St. Pauli und dem FC Schalke 04 mit 2:0 für Schalke gewertet. Das gab der DFB am Dienstagnachmittag in einer Aussendung bekannt.

Die Partie war am Freitagabend in der 88. Minute beim Stand von 2:0 für Schalke von Referee Deniz Aytekin vorzeitig beendet worden. Zuvor war der Schiedsrichter-Assistent Torsten Schiffner von einem vollen Plastik-Bierbecher getroffen worden. Der Becher war aus dem Pauli-Fanbereich der Haupttribüne geworfen worden.

Den Hamburgern droht nun eine hohe Geldstrafe oder ein Heimspiel ohne Zuschauer. Der Kontrollausschuss des DFB hat am Montag seine Ermittlungen aufgenommen.

Siebter Spielabbruch der Bundesliga-Geschichte
Es war der insgesamt siebte Spielabbruch in der Geschichte der deutschen Bundesliga, erst zum zweiten Mal war ein geworfener Gegenstand die Ursache des vorzeitigen Abpfiffes. Am 27. November 1976 hatte ein Flaschenwurf dazu geführt, dass das Spiel Kaiserslautern - Fortuna Düsseldorf nicht mehr fortgesetzt wurde.

Raul (26.) und Julian Draxler (66.) erzielten die Schalker Tore, Jan-Philipp Kalla (Gelb-Rot/68.) und Finn Bartels (Rot/79.) wurden aufseiten der Gastgeber ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Sieg gegen die Schweiz
Schweden erobert WM-Titel im Penaltyschießen
Eishockey
Serie A
Inter holt letztes Champions-League-Ticket
Fußball International
Primera Division
Barcelona besiegt Sociedad bei Iniesta-Abschied
Fußball International
Nachwuchs-Fußball
Niederlande holt U17-EM-Titel im Elfmeterschießen
Fußball International
Innenverteidiger
Maresic verlängert bis 2020 bei Sturm Graz
Fußball National
Spieler der Saison
Valon Berisha versteht Zulj-Wahl nicht
Fußball National
Achter Masters-Triumph
Nadal nach Sieg in Rom wieder Nummer eins
Tennis
Große Meisterparty
Teller für Salzburg! Rose feiert mit Liegestützen
Fußball National
1:0 gegen Mattersburg
Salzburg knackt mit Last-Minute-Sieg Punkterekord
Fußball National

Für den Newsletter anmelden