So, 17. Dezember 2017

Entscheidung in Enns

25.03.2011 14:26

Gemeinderat sagt "Nein" zum Lkw-Stellplatz

Nach acht Jahren ist das Tauziehen um einen von der Firma Pfanner geplanten LKW-Stellplatz in der Fabrikstraße in Enns beendet. Der Gemeinderat verwehrte dem Vorhaben am Donnerstagabend die nötige Umwidmung. Nun will man alternative Standorte suchen.

Auf Grünzone in der Fabrikstraße sollte ein Parkplatz für jene Lastkraftwagen entstehen, die Lieferungen für die nahegelegene Firma Pfanner bringen, aber nicht sofort in die Firma einfahren können und somit warten müssen. Scharfe Anrainerproteste gegen die 130 Fahrtbewegungen am Tag und 30 in der Nacht gipfelten zuletzt in 500 Unterschriften gegen die Pläne, die auch Bürgermeister Franz Stefan Karlinger (SPÖ) übergeben wurden.

Gemeinderat legt Veto ein
Am Donnerstag brachte der Ennser Gemeinderat das Projekt an diesem Standort endgültig zu Fall: Mit 24:11 Stimmen (2 Enthaltungen) lehnte man die nötige Umwidmung von Gründland in Verkehrsfläche ab. "Es muss Alternativen zu dem Standort geben. Außerdem ist der Betrieb der Firma Pfanner durch diese Entscheidung in keiner Weise gefährdet", so Umweltstadtrat Wolfgang Heinisch (Grüne).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden