Mo, 22. Jänner 2018

Jawort ohne Kleider

25.03.2011 14:09

Nackthochzeit von Kronehit: Diese beiden trauen sich

2011 wird das Jahr der royalen Traumhochzeiten: Kate und William werden ebenso die Ringe tauschen wie Fürst Albert von Monaco und seine Charlene. Ganz klassisch werden die Zeremonien ausfallen, konnte man in den letzten Wochen den Medien entnehmen. Schön, aber irgendwie auch ein wenig langweilig, dachte sich der Radiosender Kronehit und hat gemeinsam mit seinen Hörern die etwas andere Traumhochzeit ins Leben gerufen: Melanie und René aus Leonding bekommen ihre Hochzeit spendiert, allerdings müssen sie dafür völlig nackt vor den Altar treten.

Als sich die 26-jährige Melanie und René (31) kennenlernten, fand sie ihn etwas arrogant. Dennoch hat Amor bei den beiden schließlich noch getroffen und nun sind sie nach drei Jahren Beziehung bereit, den ewigen Bund der Liebe zu besiegeln. Kronehit spendiert Melanie und René ihre Traumhochzeit – nur Brautkleid und Anzug sind nicht im Preis inbegriffen. Die wird das Paar aber ohnehin nicht brauchen, denn vor dem Traualtar werden beide treten, so wie Gott sie schuf.

"Wir freuen uns schon darauf", berichtet René. So eine extravagante Hochzeit sei für sie "kein Problem". Nur Melanie hat ein wenig Bauchweh, wenn sie daran denkt, dass ihre Oma die nackten Hochzeitspläne ihrer Enkeltochter weniger gutheißt. "Es ist halt eine andere Generation", meint sie. Dennoch hoffe sie, dass sich ihre Großmutter doch unter den Hochzeitsgästen einfinden wird. Wir sind gespannt und bleiben dran!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden