Di, 21. November 2017

Heirat am 26. März?

17.03.2011 12:29

Reese Witherspoon traut sich angeblich ein zweites Mal

Stimmen die Gerüchte, dann kommt Reese Witherspoon am 26. März zum zweiten Mal unter die Haube. Schon zu Weihnachten machte Jim Toth seinem Herzblatt einen Antrag, nun sollen angeblich endlich Nägel mit Köpfen gemacht werden, plauderte ein Insider gegenüber "RadarOnline" aus.

Die Hochzeitsfeier, die auf Witherspoons Anwesen im kalifornischen Ojai Valley stattfinden soll, wird angeblich ganz im Stil des Südstaaten-Flairs ausgerichtet. Mit dem Promi-Wedding-Planner sei die 34-jährige Oscarpreisträgerin schon eifrig am Planen, damit am 26. März auch ja nichts schiefgehe.

Der Insinder verriet "RadarOnline": "Das Südstaaten-Thema spiegelt ihre Herkunft wider. Kerzen und Blumen, hauptsächlich Rosen und Calla-Lilien, in Weiß und Pastelltönen, werden überall verteilt, um eine intime Stimmung zu verbreiten. Reese weiß ganz genau, wie sie sich die Hochzeit vorstellt. Gemütlich, aber sehr stilvoll und unglaublich romantisch."

Für eine Hollywood-Hochzeit soll die Feier von Witherspoon und Toth aber eher klein ausfallen. Nur rund 100 Gäste seien geladen, heißt es. Und auch wenn sich Witherspoon dank Wedding-Planner um das Fest wenig Gedanken machen muss, so fiele ihr laut Insider die Wahl des richtigen Brautkleides extrem schwer. "Sie möchte raffinierten Glamour, aber will auch ihre großartige Figur in Szene setzen", meinte er.

Seit Anfang 2010 sind Reese Witherspoon und der Promi-Agent Jim Toth ein Paar. 2008 ließ sich die Blondine von Ryan Phillippe scheiden, dessen Ex-Freundin erst Dienstag behauptete, sie bekomme ein Kind von ihm. Witherspoon und Phillippe haben zwei Kinder miteinander, Tochter Ava und Sohn Deacon.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden