Fr, 24. November 2017

Sexy Shooting

17.03.2011 12:11

Christina aus Perchtoldsdorf ist Wintermodel 2011

166 Kandidatinnen standen zur Wahl für das krone.at-Wintermodel 2011. Die stolze Gewinnerin des Fotoshootings mit Starfotograf Manfred Baumann ist Christina Bischof aus Perchtoldsdorf (NÖ). Am Mittwoch wurde die 19-Jährige im Wellness-Bereich der Pyramide in Vösendorf vor der Profi-Kamera in Szene gesetzt. Eine neue Erfahrung für das Nachwuchs-Model, die aber sichtlich Spaß machte.

Ein Wintermodel, das sollte nach der Vorstellung von Fotograf Manfred Baumann natürlich "freundlich, lieb und auch sexy" sein, aber in erster Linie auch "die Herzen erwärmen". Alle diese Attribute brachte die 19-jährige Christina Bischof aus Perchtoldsdorf mit. Das findet auch ihre Mama, die als seelische Unterstützung zum Shooting mitkam und gar nichts gegen die sexy Fotos ihrer Tochter hatte: "Ich bin stolz auf sie. Und die sexy Fotos sind okay, immerhin sind sie seriös."

Dass sie aus 160 Konkurrentinnen ausgesucht wurde, findet Christina cool, hätte es aber nicht erwartet, als sie die Bewerbungsfotos eingeschickte. "Ich habe mir gedacht, ich probiere es einfach mal aus und schaue, was dabei rauskommt", gestand sie. Auf die Ergebnisse des Fotoshootings sei sie schon neugierig, vor allem aber hofft sie, dass sich auch ihr Freund über die sexy Fotos freut.

Auch wenn die ersten Gehversuche vor der Kamera noch etwas holprig waren, taute Christina mit der Zeit immer mehr auf. Im gelben Bikini posierte sie schon fast wie ein Profi vor Baumanns Fotoapparat. "Weil sich alle schon Lust auf den Sommer haben, haben wir aus dem Wintermodel kurzerhand ein Sommermodel gemacht", lachte Visagistin Nelly. Seit 15 Jahren arbeiten sie und Gatte Baumann schon miteinander, sind mittlerweile ein eingespieltes Team, das sich auch ohne viele Worte versteht.

Vor allem von Christinas wunderschönem Gesicht sind die Profis begeistert: "Ein Traum eines jeden Visagisten", findet Nelly. Und auch wenn ihr für die Arbeit als Fashion-Model vielleicht ein paar Zentimeter fehlen, ist sich Baumann sicher, dass sie mit etwas mehr Erfahrung bei Shootings eine gute Figur machen würde. Obwohl Christina eine Menge Spaß hatte, meinte sie, dass sie, die momentan ein Tourismuskolleg am Semmering besucht, keine Modelkarriere anstrebe. Dennoch räumte sie am Mittwoch ein: "Wer weiß, was die Zukunft noch bringt."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden