Di, 21. November 2017

„Rannte einfach raus“

15.03.2011 15:58

Peaches Geldof soll 80-Euro-Kleid gestohlen haben

Peaches Geldof soll es schon wieder getan haben: Angeblich hat die Tochter von Musiker und "Live Aid"-Initiator Bob Geldof ein Kleid im Wert von rund 80 Euro aus einem Geschäft in London gestohlen. Das behauptet zumindest die Verkäuferin, die die 22-Jährige beim Diebstahl beobachtet haben will.

Bereits drei Mal zuvor soll Peaches Geldof Objekte aus Geschäften entwendet haben. Von einer Strafe wurde bisher angeblich nur abgesehen, weil sie jedes Mal zurückgekommen sei, um zu bezahlen.

Nun soll ein Vintage-Kleid das Interesse der 22-Jährigen geweckt haben. Eine Quelle berichtete der britischen "Sun", die Verkäuferin habe Peaches schon beim Betreten des Geschäfts erkannt und gesehen, wie die Tochter von Bob Geldof besagte Robe vom Kleiderständer genommen habe. "Sie sagt, sie sah Peaches, wie sie das Kleid vom Ständer nahm und damit aus dem Geschäft rannte. Die Verkäuferin lief ihr nach, wollte den Laden aber nicht alleine lassen."

Am Montag meldete der Besitzer den Diebstahl dann der Polizei, die ihre Untersuchungen bereits aufgenommen hat und Peaches bald befragen könnte. Indes verriet die Quelle der "Sun": "Der Geschäftsinhaber meint, nur weil es sich um die Tochter eines Rockstars handelt, heißt das nicht automatisch, dass sie sich nicht wie jeder andere ans Gesetz halten muss."

Peaches Geldofs Sprecher hat die Vorwürfe gegenüber der Presse bereits dementiert: "Peaches weiß nichts über die Anschuldigungen, sie habe geklaut, und wurde noch nicht von der Polizei kontaktiert."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden