So, 19. November 2017

Karriere-Kick

02.03.2011 15:08

Lindsay Lohan will angeblich für Sex-Buch blankziehen

In einem Fernsehinterview gestand die skandalgebeutelte Lindsay Lohan jetzt: "Ich bin mir bewusst, dass ich wieder von vorne beginnen muss." Doch nach Drogenentzug und angeblichem Diebstahl weiß die Blondine vermutlich, dass ein Aufwärmen ihrer quasi nicht mehr existenten Karriere alles andere als einfach sein wird. Deshalb plant die Schauspielerin nun angeblich, für ein Sex-Buch die Hüllen fallen zu lassen.

Gemeinsam mit Oscar-Präsentator James Franco wolle sich Lindsay Lohan für einen Bildband ausziehen, berichtete der "Mirror". Der Vertrag mit dem US-Starfotografen Terry Richardson, der vor Kurzem noch eine fast hüllenlose Lady Gaga vor der Linse hatte, sei angeblich längst unterzeichnet und solle LiLo stolze 3,3 Millionen US-Dollar bringen. 

Ein Insider verriet dem "Mirror": "Terry Richardson hat Lindsay und James überredet, mitzumachen. Er versicherte ihnen, dass es provokativ, aber geschmackvoll sein wird. Offenbar wird es vergleichbar mit Madonnas 'SEX'-Buch von 1992 sein. Aber Lindsay und James glauben, dass ihr Bildband stilvoller wird."

Auf ihre stagnierende Karriere als Schauspielerin angesprochen, gibt sich Lindsay indes zurückhaltend. Im Interview antwortete sie auf die Frage, mit welchen Regisseuren und Stars sie in Zukunft gerne zusammenarbeiten würde, mit den Worten: "Das kann ich erst dann beantworten, wenn ich die nötigen Schritte unternommen habe, um zu beweisen, dass man sich auf mich verlassen kann."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden