Fr, 24. November 2017

Einladungen erhalten

28.02.2011 16:27

William und Kate feiern Hochzeit mit Greißler, Briefträger

Dass Prinz William und seine Verlobte Kate Middleton eine ganz besondere Beziehung zu "ihrem" Volk haben wollen, erkennt man nicht zuletzt daran, wen das Paar zu seiner Hochzeit am 29. April eingeladen hat. Denn nicht nur Mitglieder der Königsfamilie und Politiker aus aller Welt durften sich über eine Einladung zur Hochzeit des Jahres freuen, sondern auch ganz einfache Leute wie der Greißler, der Briefträger oder der Fleischhauer aus dem Heimatdorf der Braut.

Der aus Indien stammende Gemüsehändler Chan Shingadia und seine Frau, die immer darauf schauen, dass genug Haribo-Bonbons und Eis mit Minzgeschmack für die königlichen Naschkatzen vorrätig ist, wenn die beiden bei ihnen einkaufen, erhielten laut Presseberichten vom Sonntag in der vergangenen Woche eine der rund 1.900 Einladungskarten. Seine Frau habe Kates Vater gefragt, ob sie bei der Hochzeit einen Sari, das traditionelle indische Gewand, tragen dürfe, sagte Shingadia der Zeitung "Mail on Sunday". Das junge Hochzeitspaar kauft häufig in dem kleinen Geschäft im südenglischen Berkshire ein.

Auch Briefträger Ryan Naylor, der seit der Ankündigung der Hochzeit im November noch mehr Fanpost in seiner Tasche schleppen muss, wurde eingeladen. Der örtliche Fleischhauer Martin Fidler und seine Frau sowie der Chef des Pubs "Old Boot", John Haley, erhielten ebenfalls eine der begehrten Einladungskarten.

Kate und William wollen sich am 29. April in der Londoner Westminister Abbey das Jawort geben. Zu den Prominenten unter den Hochzeitsgästen zählen Medienberichten zufolge unter anderem auch der britische Fußballstar David Beckham und seine Frau Victoria.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden