Mi, 22. November 2017

Datum fixiert

24.02.2011 14:24

Greiser Hugh Hefner heiratet im Juni sein blondes „Bunny“

Der legendäre Gründer des Herrenmagazins "Playboy" will es mit 84 Jahren tatsächlich noch einmal wissen und heiraten. Am 18. Juni will der weißhaarige leidenschaftliche Morgenmantelträger seine 24-jährige Verlobte, das blonde "Playmate" Crystal Harris, vor den Altar führen.

Das Hochzeitsfest soll in der berühmten Playboy-Villa stattfinden. Das hat ein Sprecher des greisen Hasenfreundes gegenüber der US-Zeitschrift "UsMagazine" bestätigt.

"Es soll eine intime Zeremonie mit nur wenigen Freunden hier in der Villa werden", soll Hefner verraten haben. "Nichts Pompöses. Nur etwas sehr Persönliches." Auf der Gästeliste stünden weniger als 300 Leute, berichtet die Zeitschrift. Die Braut sei gerade dabei, ihr Hochzeitskleid auszuwählen. Ins Auge gefasst haben soll Crystal, die einen 90.000-Dollar-Verlobungsring von Hefner bekommen hat, ein trägerloses Kleid von Romona Keveza.

Für Hefner wird es die dritte Ehe. Im September 2009 ließ er sich nach elfjähriger Trennung von seiner letzten Ehefrau Kimberly Conrad scheiden. Er hatte das "Playmate for a Lifetime" 1989 geheiratet und 1998 verlassen. Die erste Hochzeit feierte Hefner im Juni 1949. Damals heiratete er seine Studienkollegin Mildred Williams. Die Ehe hielt zehn Jahre.

Die Villa von Hefner ist vielen Fernsehzuschauern als Kulisse der Reality-TV-Serie "The Girls of the Playboy Mansion" bekannt, in der das Leben Hefners und seiner Freundinnen Holly Madison, Bridget Marquardt und Kendra Wilkinson gezeigt wurde. Nachdem die drei "Bunnys" ausgestiegen waren, wurde die Serie mit den Zwillingen Karissa und Kristina Shannon und Hefners Liebsten Crystal Harris fortgesetzt. Von den Zwillingen hat sich Hefner inzwischen getrennt, die verbliebene Crystal soll nun seine Frau werden. Am 2. Weihnachtstag 2010 hat er sie um ihre Hand gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden