Mo, 20. November 2017

Eishockey

21.02.2011 09:46

Linz bezwingt Jesenice nach Penaltyschießen 4:3

Mit einem 4:3-Erfolg nach Penaltyschießen (2:1, 1:1, 0:1/0:0, 1:0) haben die Black Wings am Sonntag in der 52. Runde der Erste Bank Eishockey Liga ihre Chancen auf Rang vier nach dem Grunddurchgang aufrechterhalten.

Die Linzer, die bereits zum dritten Mal en suite und zum insgesamt 17. Mal in dieser Saison "nachsitzen" mussten, liegen zwei Runden vor dem Ende drei Punkte hinter dem derzeit viertplatzierten VSV. Jesenice darf dank des Punktes weiterhin vom Meister-Play-off träumen. Derzeit fehlt den Slowenen nur ein Zähler auf Rang acht.

Beide Teams lieferten einander in einer flotten und flüssigen Partie über die gesamte Spielzeit einen offenen Kampf. Während Schwab (13., 28.) und der wiedergenesene Shearer (15.) für die weiterhin ersatzgeschwächten Linzer trafen, mussten die Gäste nach einem Doppelschlag von Jeglic (10., 22.) bis zum Schlussdrittel warten, ehe der 3:3-Ausgleich durch Bayrack (51.) gelang.

Schon im mittleren Spielabschnitt hatten die Slowenen bei drei Stangenschüssen freilich viel Pech gehabt. Nach torloser Verlängerung machte Oberkofler im Penaltyschießen den Erfolg für die Hausherren perfekt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden