Sa, 16. Dezember 2017

Noch Zimmer frei

19.02.2011 13:01

Skigebiete bereit für großen Ferien-Ansturm

Oberösterreichs Skigebiete sind für den Ferienansturm aus dem eigenen Land gerüstet. Trotz sehr guter Buchungslage sind für Kurzentschlossene noch freie Gästezimmer verfügbar. Schneehungrige, die noch nicht gebucht haben, könnten Glück haben und durch kurzfristige Ausfälle auf Quartiere in bester Lage hoffen.

Freie Quartiere sind in der Pyhrn-Priel-Region zwar rar, doch Kurzentschlossene könnten, wie auch in den anderen Skigebieten, freie Zimmer und Ferienwohnungen ergattern. Die Pisten auf der Höss und der Wurzeralm locken mit griffigen Schneeverhältnissen.

Auch Langlauf-Spaß gesichert
"Die Abfahrt bis ins Tal ist in beiden Skigebieten möglich", freut sich Wolfgang Fischbach vom Tourismusverband Pyhrn-Priel und fügt hinzu: "Für die Langläufer sind die Höhenloipen gespurt, die im Tal sind uns leider weggeschmolzen." Dort liegt die Schneetiefe nur noch bei 30 Zentimetern, während die Wintersportler oben doch noch über ein Meter Schnee erwartet.

Beste Pistenbedingungen herrschen auch im Skigebiet Dachstein-West, selbst auf den Naturschneepisten. Mit 90 Zentimeter oben und 70 im Tal versprechen die Semesterferien den perfekten Pistenspaß.

Auch am Kasberg sind die Pisten bis ins Tal befahrbar, alle Lifte geöffnet - ebenso im Skigebiet Hochficht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden